Ausb2 Bibertauchen Hai1 Jugend Staffel1 Staffel2 Tauchen TaucherWalhai Tortauchen Volleyball Wrack Wrack2 _6220060

Am 06.04.1976, 19:30 Uhr, war die Geburtsstunde unserer Abteilung. Zunächst noch als Tauchsportgruppe in der Schwimmsportabteilung des PSV Stuttgarts e.V. geführt, wurden damals die Ziele der Abteilung definiert, die auch heute noch gültig sind: „Pflege des Tauchsports unter Berücksichtigung der kameradschaftlichen, tauchsportlichen Interessen, aktives Arbeiten in der Gruppe, Schaffen der Voraussetzungen zur Erlangung der Qualifikation für die Prüfungsabnahmen.“ Das klingt etwas formal, heißt jedoch nichts anderes, als dass wir eine unternehmungslustige Truppe sind, die die Begeisterung für das Tauchen und die Unterwasserfauna und -flora eint.

In der Gründungszeit des Tauchclubs steckte das Tauchen als Breitensport noch in den Kinderschuhen und wurde als Aktivität für Exoten und Individualisten angesehen. Dennoch wuchs die Abteilung schnell heran. Bereits ein Jahr nach der Gründung wurden wir Mitglied im Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) und 1978 erlangten wir technische Selbstständigkeit in Form eines Kompressors für die Flaschenbefüllung und einer kompletten Tauchausrüstung.

1979 war die Abteilung zahlenmäßig so groß, dass wir innerhalb des Polizeisportvereins eine eigenständige Tauchsportabteilung wurden und bis heute zu den mitgliederstabilsten und größten Abteilungen im Hauptverein zählen.

1980 fand die erste Abteilungsausfahrt ans Meer statt. Seitdem gehören Tauchreisen in die Meere der Welt für unsere Mitglieder zum festen Bestandteil unserer Vereinsaktivitäten.

Der Tauchsport hat sich in Laufe der Zeit stetig weiterentwickelt - und wir mit. So tauchen unsere Taucher und Taucherinnen nach den neuesten Ausbildungsstandards im Partnersystem und achten dabei auf den Schutz der empfindlichen Unterwasserwelt. Es gibt Mitglieder, die sich für Unterwasserfotografie interessieren. Und seit einigen Jahren existiert innerhalb der Abteilung eine starke Interessengemeinschaft für Technisches Tauchen.

 

Eckdaten:

Gründung: 1976

Mitgliederzahl: 138 (Stand November 2016)

Frauenanteil: 38%

Jugendanteil: 22%

Mitgliedschaften:

Confederation Mondiale des Activites Subaquatiques (CMAS)

Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST)

Württembergischer Landesverband für Tauchsport e.V. (WLT)

Landessportverband Baden-Württemberg e.V. (LSV)

Württembergischer Landessportbund e.V. (WLSB)

Hauptverein

Verbände

CMAS VDST

Partner

PATD

Notfall - 112

VDST-Hotline

+49 69 800 88 616

DAN-Hotline

00800 326 668 783

DCS 1

07 11-19 222
(Leitstelle Stuttgart)

Joomla Template by Joomla51.com